Stramu Würzburg Tag 1 (06.09.2013)

Gestern war es wieder soweit. Das mittlerweile 10. Straßenmusikfestival Würzburg begann. Erste Künstler machten sich bereits um 15 Uhr auf Ihre Plätze um verschiedene Ecken der Würzburger Innenstadt mit Straßenmusik zu beschallen.

Kurze Zeit trafen auch wir ein und machten uns erst einmal mit der Umgebung vertraut. Vorbei an Mellow Mark am Vierröhrenbrunnen, Isy an der Sparkasse und dem Pullup Orchestra am Oberen Markt, mussten wir leider feststellen, dass die Biergondeln erst später öffnen (es war mittlerweile bereits nach 16:00 Uhr). Also holten wir uns im Supermarkt unsere ersehnten Kaltgetränke.

Als wir den Kupsch wieder verließen erklang eine phänomenale Stimme vom Sternplatz kommend. Rory Charles, der Mann mit dem roten Bart.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.