Eläkeläiset am Tag der deutschen Einheit in Würzburg

Am 3.Oktober gab sich die finnische HUMPPAA-Band Eläkeläiset die Ehre in der Posthalle Würzburg.

Unterstützt wurden sie von der Band Vladiwoodstock, welche ihr neues Album Blockfish vorstellte. Die Vorband, welche wohl irgendwo aus dem Raum Franken kommt, sich aber als echte Russen ausgeben, hat mich vollends überzeugt, weshalb ich mir nach dem Konzert das neue Album gleich kaufen musste. Der schwergewichtige Frontmann heizte auf jeden Fall ordentlich ein und brachte die perfekte Stimmung für das folgende Eläkeläiset Konzert.

 

Auch die finnischen Jungs von Eläkeläiset lieferten eine richtig gute Show ab. Die „Rentner“ saßen wie auf einer Schulbank nebeneinander, tranken Alkohol und hämmerten auf ihren Instrumenten wie wild umher. Vor allem der Keyboarder rechs außen war wirklich atemberaubend. 😉

Als eines der Highlights am 3.Oktober 2012 war das zum Tag passende Lied „Wind of Change“, von welchem ich ein kleines Handyvideo gemacht habe.

 

Eläkeläiset ist auf jeden Fall für jeden, der etwas außergewöhnlich unkonventionelle Musik mag zu empfehlen. Schon auf CD hören sie sich gut an, aber live sind sie einfach noch einmal eine Klasse besser.

Auch Vladiwoodstock lohnt sich auf jeden Fall anzuhören. Sie befinden sich übrigens bereits am 7.November wieder in Würzburg (dann im Cafe Cairo).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.